Bedingungen für Leihfahrzeuge

Ort und Erfüllung des Vertrages ist 96050 Bamberg, Pödeldorfer Straße 190. Eine Rückgabe des Rades/Anhängers kann nur zu den Öffnungszeiten von Fahrrad Dratz erfolgen! Wir verleihen Fahrzeuge, die dem derzeitigen Stand der Fahrradtechnik entsprechen. Wir gehen davon aus, dass Sie als Entleiher mit der richtigen Benutzung vertraut sind.

Auf einige Details möchten wir Sie trotzdem noch besonders hinweisen.

Machen Sie sich durch vorsichtiges Betätigen der Handbremse mit deren Wirkung vertraut Beachten Sie bitte auch deren veränderte Wirkung bei Nässe (längerer Bremsweg, nach dem “Trocken-bremsen“ eventuell Blockiergefahr bei vollgezogener Bremse).

Die Rücktrittbremse erreicht Ihre volle Bremswirkung nur wenn die Tretkurbeln parallel zum Boden stehen. Bei der SRAM/ F&S-Nabe Ist die Bremswirkung In leichten Gängen (z.B. 1. Gang) deutlich stärker als In den Schnellgängen (z.B. 5. Gang).

Bitte benutzen Sie die Rücktrittnabe bei längeren Bergabfahrten nicht ständig, sondern lassen Sie sie zwischendurch abkühlen. Funktionsstörungen und Beschädigungen sind sonst die Folge. Benutzen Sie mehr die Felgenbremse und betätigen Sie die Rücktrittnabe nur für kurzes Abbremsen.

Schalten Sie die Kettenschaltung nur während der Fahrt. Die Tretkraft ist zu reduzieren, um ein sicheres Schalten zu ermöglichen. Lautes Krachen signalisiert zu hohe Tretkräfte! Die F&S Nabenschaltung Ist nur bei Pedalstillstand zu betätigen. Die Shimano Nabenschaltung kann im Stand oder während der Fahrt geschaltet werden.

Vergewissern Sie sich, dass die Reifen mit dem Nennluftdruck (der auf der Reifenflanke angegeben ist) gefüllt sind. Ein Über- oder Unterschreiten des Luftdruckes um mehr als 1 Bar kann Schäden an der Bereifung und den Felgen verursachen. Beachten Sie die Mindesteinstecktiefe von Sattelstütze und Lenkervorbau (Je 1 cm/Markierung).

Sie erhalten das Fahrzeug von uns technisch und optisch in einwandfreiem Zustand. Eventuelle Beanstandungen sind sofort und vor Benutzung des Fahrzeuges von uns beheben zu lassen, oder – falls wir dies für sicherheitstechnisch vertretbar halten - schriftlich durch uns auf dem Mietvertrag zu bestätigen. Die Dauer des Mietvertrages ist auf den im Vertrag beschriebenen Zeitraum befristet. Bitte teilen Sie uns eine gewünschte Verlängerung mindestens 12 Stunden vor Ablauf des Mietvertrages mit. Ansonsten berechnen wir Ihnen den Tarif für Einzeltage für jeden verlängerten Tag. Eine Verlängerung kann nur erfolgen, falls keine andere Reservierung vorliegt.

Das Fahrzeug ist in optisch und technisch einwandfreiem und sauberem Zustand zurückzugeben. Für die Behebung technischer Mängel, die über die normale Abnutzung bei sachgemäßem Gebrauch hinausgehen, werden die normalen Werkstattkosten in Anrechnung gebracht. Für die Reinigung des Fahrrades werden € 15,- bis € 35,- (je nach Grad der Verschmutzung) berechnet. Wir tragen keinerlei Haftung für Schäden, die aus unsachgemäßem Gebrauch oder durch nicht gemeldete Defekte entstehen. Entsprechende Reparaturkosten übernimmt der Mieter. Die Firma Fahrrad Dratz behält sich vor, je nach Umfang der Beschädigung, eine Wertminderung zu verlangen (z.B. gravierende Lackbeschädigungen).

Bei allen Reparaturen oder Anpassungen des Fahrzeuges, die nicht von uns vorgenommen wurden, haftet der Mieter für deren sachgemäße Durchführung. Der Mieter hat alle Beschädigungen oder den Verlust des Fahrzeuges oder Teilen davon während der Mietzeit, die nicht durch die normale Abnutzung entstehen, uns gegenüber zu vertreten. Gleichgültig ob sie in seinem Verschulden oder im Verschulden Dritter liegen. Der Mieter haftet für alle Sach- Und Personenschäden, die Ihm selbst oder Dritten durch Unfälle oder die sonstige Nutzung des Fahrzeuges entstehen.

Die Unwirksamkeit einer oder mehrerer der vorstehenden Bestimmungen lässt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die den mit Ihr verfolgten wirtschaftlichen Zweck soweit als möglich verwirklicht. Gerichtsstand Ist Bamberg.